• Konto
  • Warenkorb
  • Anmelden
  • Kontakt

Bolivian Bloody Mary

Doppelklicken Sie auf das Bild oben, um es in voller Grösse anzuzeigen

Verkleinern
Vergrössern

Details

Bolivian Bloody Mary

  • 25ml Agwa de Bolivia 30% Alc.
  • 100ml Tomatensaft
  • 10ml Worcestersauce
  • 5ml Tabasco
  • Eine Prise Pfeffer und Salz
  • 1 Zitronenschnitz

The Bloody Bolivian oder auch Bolivian Bloody Mary genannt wird vom ursprünglichen Bloody Mary mit Vodka abgeleitet, einem sogenannten Katerdrink. In seiner blutroten Farbe erinnert er an die rote Laguna Colorada auf 4278 Höhenmetern in den Hochebenen im südlichen Bolivien. Die extrem rote Färbung verdankt die Lagune der dort wachsenden Algen und Plankton. Farblich perfekt angepasst sind die zahlreichen dort lebenden Flamingos. Wer sich nicht behutsam vor der brennenden Sonne schützt, wird sein Gesicht bestimmt auch bald dem tiefen Farbton eines Bolivian Bloody Mary anpassen. Geschmacklich ist der Bolivian Bloody Mary sehr eigen. Wer Tomatensaft mag, der mag auch den Bolivian Bloody Mary. Man gebe 25 ml eiskalten AGWA de Bolivia 30% Alc., 100 ml Tomatensaft, 10 ml Worcestersauce, 5 ml Tabasco, eine Prise Salz und etwas handgemahlenen Pfeffer in einen Cocktail Shaker. Fülle den Shaker mit Eis auf und rolle ihn von einer Hand in die andere. Giesse die Mischung in ein Highball Glass und dekoriere den Bolivian Bloody Mary mit einer Selleriestange. Et voilà!