• Konto
  • Warenkorb
  • Anmelden
  • Kontakt

Bolivian Sangria

Doppelklicken Sie auf das Bild oben, um es in voller Grösse anzuzeigen

Verkleinern
Vergrössern

Details

Bolivian Sangria

  • 60ml Agwa de Bolivia 30% Alc.
  • 260ml Frischer Limettensaft
  • 100ml Zitro            
  • Frischä Äpfel, Limetten und Heidelbeeren

Traditionellerweise trinkt man Sangria eher in Spanien wie in Bolivien. Doch es wäre schade, dieses erfrischende Getränk nicht auch mit AGWA de Bolivia 30% Alc. zu veredeln. Süss und fruchtig muss der Bolivian Sangria sein, wie die bolivianische Hauptstadt Sucre, was vom Französischen übersetzt Zucker bedeutet. (La Paz ist entgegen der weitverbreiteten Meinung nicht die Hauptstadt Boliviens, sondern der Regierungssitz.) Sucre verzaubert mit ihren blütenweissen Kirchen und Häusern, die so rein scheinen wie eine unschuldige Jungfrau selbst. Doch nicht wegen des ebenfalls weissen Zuckers wurde die konstitutionelle Hauptstadt so benannt, sondern nach dem südamerikanischen Freiheitskämpfer José Antonio de Sucre. Seit über 30 Jahren ist Sucre UNESCO Weltkulturerbe. Um den Bolivian Sangria zu geniessen, fülle 60 ml eiskalten AGWA de Bolivia 30% Alc., 260 ml Limettensaft und 100 ml Citro in einen Krug mit Eis. Schneide die Früchte in mundgerechte Stücke und gebe sie ebenfalls in den Krug. Rühre deinen Sangria sanft mit einem langstieligen Löffel. Serviere deine verführerisch fruchtige Versuchung und träume weiter von den gut erhaltenen südamerikanischen Kolonialstätten. Eine fruchtig erfrischende Erfahrung wird dich überraschen.